Der Inhalt einer 7 Stufen Angel-Yoga®  Einheit

1 - Einstimmen mit dem heimischen Mantra* "Ha-le-llu-ja".

2 - Entspannende, fließende und dehnende Übungen und Asanas aus dem Yin Yoga, die sich positiv auf das Energiebahnensystem in unserem Körper auswirken.

3 - Inspirierende Tanzstile und Schrittvariationen mit stimmiger Musik für den individuellen tänzerischen Ausdruck.

4 - Eine Entspannung mit einer angeleiteten Meditation, die Ruhe und Einsicht bringt.

5 - Durch Engel Kommunikation mit Mudras*, positiven Affirmationen und Mantras wird der Verstand beruhigt und die Verbindung zur Seele dadurch gestärkt. 

6 - Heilige Stille erfahren, und in ihr zur Ruhe kommen, ein Gefühl für die Alleinheit bekommen, der inneren Stimme lauschen und ihr Botschaften anvertrauen. 

7 - Ausklang mit dem Mantra "A-men". 

 

*Mantras sind heilende, vibrierende Lokale die auf den Körper und Geist positiv wirken.

* Mudras sind bedeutende Bewegungen, die zumeist mit den Fingern ausgeführt werden und den Energiefluss im Körper positiv beeinflussen können.